Schöne Sommerferien

Die Sommerferien haben begonnen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien auch in diesen besonderen Zeiten fröhliche und erholsame Sommerferien in nah und fern. Achten Sie auf sich und bleiben Sie vorallem gesund!

 

Faustball: M1 und M45 trainineren ab sofort wieder

Die M1- und M45-Mannschaft steigen ab dieser Woche wieder in das Faustballtraining ein und werden auch über die Sommerferien hindurch trainieren. Das Training findet mittwochs von 18.30 - 21 Uhr auf dem Sportplatz in Ochsenbach unter Beachtung der geltenden Corona-Regelungen für den Mannschaftssport statt. Die Mannschaften freuen sich auf das Training. Auch neue Mitspieler sind herzlich willkommen.

P.S. Die Faustball-Jugend startet nach aktueller Planung wieder nach der Sommerpause mit dem Training.

Starke Teamleistung bei der Liegenschaftspflege

Samstagmorgen 9.30 Uhr auf dem Ochsenbacher Sportplatz: nach und nach werden die Motoren von Aufsitzrasenmähern und Freischneidern angeworfen, mit Gartenscheren und weiterem privaten Gerätematerial bestückte Helfer schwärmen in alle Richtung auf dem Sportplatz aus, um sich der Pflege des Platzes, welcher auch als Aushängeschild des Vereins gilt, anzunehmen. Dass da was geht, ist nicht nur schnell den Verantwortlichen und Beteiligten klar. In einer starken Gemeinschaftsleistung wird der Sportplatz in weniger als 4 Stunden bis in die letzte Ecke des Platzes vorbildlich und sauber gemäht, von Unkraut und Gestrüpp befreit und die Umzäunung in alle Richtungen freigelegt. 2 große Fuhren Häckselmaterial werden zum Häckselplatz verbracht. Gleichzeitig wird der Werkzeug- und Geräteraum aufgeräumt und die Küche sowie die Sanitärräume im Häusle gereinigt. Nach getaner Arbeit wird das Werk bei Leberkäswecken, Rührkuchen und Ausgleich des Flüssigkeitshaushaltes -nicht ohne Stolz- betrachtet. Fazit: Der Tag war prima, der Einsatz bemerkenswert und vor allem mit viel Freude aufgrund der zahlreichen fleißigen Hände verbunden. Bildergalerie

Ein großes herzliches Dankeschön geht an alle 24 Helferinnen und Helfer, die uns tatkräftig unterstützt haben!

 

 

15. Platz beim "Stadtradeln"

Das Team des TVO hat beim "Stadtradeln" in Sachsenheim den 15. Platz erreicht. Darüber freuen wir uns sehr! 
7 Personen sind unserem Aufruf gefolgt und haben im Aktionszeitraum vom 1.-21. Juli im Stadtgebiet insgesamt 1.420 km mit dem Fahrrad (statt mit dem Auto) zurückgelegt. Dabei wurden 207kg CO2 eingespart.
 
Insgesamt haben im Stadtgebiet 34 Teams mit 354 Radelnden teilgenommen. Es wurden 82.493 km geradelt und damit 12 Tonnen CO2 eingespart. Sachsenheim liegt damit im Landkreis Ludwigsburg auf dem 9. Platz (von 15 teilnehmenden Kommunen).
 
Folgende Ergebnisse wurden vom Team TVO erradelt:
293 km Ute Izykowski
272 km Ronald Izykowski
238 km Jürgen Szeibert
223 km Dorota Gryz
210 km Heiko Gryz
154 km Rahel Baumgärtner
30,0 km Antje Deigentasch
 
Herzlichen Dank an die Radler für ihren Einsatz und fürs Mitmachen. Wie sagte schon John F. Kennedy: Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren. In diesem Sinne - kurbelt weiter, lasst Euch den Wind durch die Haare wehen und genießt es, ob mit oder ohne Kilometerzähler.

Helferaufruf Liegenschaftspflege 25. Juli, 9.30 - 13.30 Uhr

Nach der langen Corona-Zeit und vor Aufnahme des Faustballtrainings muss unser Sportplatz wieder auf Vordermann gebracht werden.
 
Es findet daher am übernachten Samstag, den 25. Juli, von 9.30-13.30 Uhr am Sportplatz in Ochsenbach ein Einsatz zur Liegenschaftspflege statt. Neben den üblichen Reinigungs- und Aufräumarbeiten im Häusle liegt der Schwerpunkt der Säuberungsarbeiten entlang des Zauns an der Tannenbrunnenstraße. D.h. Unkraut jäten, Hecken schneiden, Gestrüpp entfernen, Zaun freilegen etc.
 
Bitte melden Sie sich zeitnah bei Volker Schoch über Telefon 0170.1617181, wenn Sie uns unterstützen möchten.
Wer hat, möge bitte z.B. eine Rebschere, einen Astschneider, einen Freischneider mitbringen. Bitte geben Sie bei Ihrer Meldung an, wenn Sie eine Gerätschaft mitbringen können. Das erleichtert die Planung und Einteilung.
Wenn Sie selbst keine Zeit haben, uns aber die Gerätschaften für den Einsatz zur Verfügung stellen wollen, wäre auch das sehr hilfreich.
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

Sportangebot ab 13. Juli im Erwachsenenbereich

Erfreulicherweise konnten die Corona-Regelungen im Vereinssport aufgrund der aktuellen Entwicklung weiter gelockert werden. Wir können daher unseren Regelsportbetrieb im Erwachsenenbereich wieder wie gewohnt anbieten und unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen durchführen. Darüber freuen wir uns sehr!
 
Die Regelgruppen im Kinder- und Jugendbereich planen die Aufnahme des Trainingsbetriebs erst nach den Sommerferien, ab dem 14. September. Für diese Maßnahme bitten wir weiterhin um Ihr Verständnis.

Im Faustballbereich planen die Erwachsenenmannschaften die Aufnahme des Trainingsbetriebs ab Ende Juli. Die Jugendmannschaften wollen wieder nach den Sommerferien starten. Selbstverständlich behalten wir jedoch die Corona-Entwicklung im Auge. Falls erforderlich, werden wir die Planung den Umständen anpassen müssen.

TVO beim "Stadtradeln" - machen Sie mit

Der TVO macht mit beim "Stadtradeln" vom 1.-21. Juli 2020. Machen auch Sie mit und registrieren Sie sich unter https://www.stadtradeln.de/registrieren für das Team des TVO. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden sich unter https://www.stadtradeln.de/darum-geht-es. Schwingen auch Sie sich in den Sattel - für ein besseres Klima und für eine bessere Radinfrastruktur.

Sportangebot ab 15. Juni im Erwachsenenbereich

Seit dem Ende der Pfingstferien dürfen wir unsere Sporthalle in Ochsenbach unter Auflagen wieder für den Sportbetrieb nutzen. Folgendes Sportangebot können wir daher wieder anbieten.
(Das Sportangebot kann je nach Wetterlage in der Sporthalle oder auf dem Sportplatz stattfinden. Informieren Sie sich im Vorfeld am Besten bei Ihrem Übungsleiter, damit Sie sich darauf einstellen können.)
 
montags:
19:30 – 20:30 Uhr Männerfitness
dienstags:
19:30 – 20:30 Uhr Frauenfitness
mittwochs:
9:00 – 10:00 Uhr Männer 55+                                               
19:00 – 20:00 Uhr Hip Hop
20:30 – 21:30 Uhr Powerfrauen    
18:00 Uhr NordicWalking, Treffpunkt vor der Halle
 
Die Abstands- und Hygieneregeln sind weiterhin zwingend und zum Wohle Aller einzuhalten.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir das Sportangebot für die Kindergruppen Eltern-Kind-Turnen, Vorschulturnen, Mädchen- und Bubenturnen sowie die Gruppe Fit-bis-ins-hohe-Alter noch nicht wieder aufnehmen können.

Erweiterung Sportangebot (ab 25. Mai) auf dem Sportplatz

Wir erweitern unser Trainingsangebot ab der kommenden Woche und bieten zusätzlich zu den Terminen am Dienstag und Mittwoch nun auch eine Trainingseinheit jeweils 

  • montags von 19-20 Uhr

auf dem Sportplatz an. Übungsleiter ist Volker Schoch.

Die Abstands- und Hygieneregeln gelten unverändert weiter.

Wiederaufnahme Sportangebote

Es ist endlich soweit. Wir freuen uns, dass ab der kommenden Woche wieder Sport beim TVO möglich sein wird!

Wir starten mit Training auf unserem Sportplatz für Mitglieder ab 18 Jahre. Unsere Übungsleiterinnen Ingrid Ott und Bettina Gölz werden an folgenden Terminen allgemeines Fitnesstraining anbieten.

  • dienstags (ab dem 19. Mai) von 18:30 – 19:30 Uhr
    mittwochs (ab dem 20. Mai) von 9:30 – 10:30 Uhr sowie von 18:30 – 19:30 Uhr.

Das Training wird bis auf Weiteres gruppenübergreifend stattfinden. Das bedeutet, dass Sie sich unabhängig der bisherigen Gruppenteilnahme für Sporttermine zum Training beim TVO entscheiden können.

Trotz Lockerungen gelten weiterhin Corona-bedingte Abstands- und Hygieneregeln. Auch der TVO hat einen Maßnahmen– und Regelplan aufgestellt.

Folgende Regeln müssen dringend eingehalten werden:

  • Bitte halten Sie beim Kommen und Verlassen des Platzes die allgemeinen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen ein.
  • Bitte kommen Sie bereits umgezogen zum Sportplatz. Es stehen keine Umkleiden und Sanitäranlagen zur Verfügung.
  • Es werden Stepps aufgestellt, so dass gut erkennbar ist, wo der einzelne Teilnehmer steht. Das Training wird kontaktfrei durchgeführt. Die Stepps werden von TVO desinfiziert zur Verfügung gestellt.
  • Bitte bringen Sie unbedingt ein Handtuch und -falls vorhanden- eine Trainingsmatte mit.
  • Als Gewichte können eigene Hanteln mitgebracht werden. Alternativ bieten sich, wie in unseren Videos gezeigt, Wasserflaschen an.
  • Von allen Teilnehmern werden die Kontaktdaten erfasst sowie Aufstellungspläne erstellt, aus denen zur Dokumentation hervorgeht, wer wann und wo trainiert hat.
  • Es darf nur am Training teilnehmen, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist.
  • Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen (nach der behördlichen Quarantäne) und mit ärztlichem Attest wieder am Training teilnehmen.

Das Wichtigste und Voraussetzung für das Gelingen einer gewissen Trainingsnormalität ist dabei unser aller Bewusstsein für „social distancing“ sowie ein gesundheitsbezogener achtsamer Umgang mit sich selbst und gegenüber anderen Personen.

Information zum Einzug der Mitgliedsbeiträge 2020

Liebe TVO Mitglieder,

wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie bisher gesund durch die Corona-geprägte Zeit gekommen sind.

Die Bundesregierung hat in dieser Woche die Maßnahmen zum Schutz der Ausbreitung des Corona-Virus bis zum 3. Mai 2020 verlängert. D.h. dass wir als TVO unseren Sportbetrieb zum Schutze Ihrer Gesundheit bis dahin leider weiter aussetzen müssen. Das ist sehr schade, denn auch wir, die Übungsleiter, Trainer und Helfer vermissen Sie sehr. Die wöchentlichen Zusammenkünfte in den Sportgruppen und die Gemeinschaft mit Ihnen fehlen uns.

Einige unserer Mitglieder sind aufgrund des Corona-Virus von Zwangsurlaub, Kurzarbeit oder gar Arbeitslosigkeit betroffen. Mitglieder befinden sich in angespannten oder unklaren finanziellen und wirtschaftlichen Situationen. Ein aktives Vereinsleben zeichnet sich durch einen starken Gemeinschaftsgedanken und gegenseitige Unterstützung aus. Die Vorstandschaft hat daher beschlossen, die fälligen Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2020 nicht in diesem Monat, sondern erst zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr, jedoch spätestens im 4. Quartal 2020 einzuziehen.

Mit den Mitgliedsbeiträgen werden die laufenden Kosten und die ganzjährigen Ausgaben des Vereines gedeckt. In diesen Tagen kommt es dem TVO zugute, dass in den vergangenen Jahren durch die Durchführung von Veranstaltungen positiv gewirtschaftet wurde und Reserven gebildet werden konnten. Dadurch sind wir jetzt in der Lage, die laufenden Kosten über die Reserven abzudecken und die Zeit bis zum Einzug der Beiträge zu überbrücken.

Bleiben Sie weiter gesund und munter und trainieren Sie motiviert weiter mit unseren Übungen, die wir über Youtube für Sie zusammengestellt haben. Auch zum Schutz vor Muskelkater, wenn wir dann wieder gemeinsam trainieren dürfen 😊

Wir wünschen Ihnen weiter alles Gute und bleiben Sie gesund!

Die Vorstandschaft

Verlängerung: Aussetzung des Trainingsbetriebs

Aufgrund der Verlängerung der Maßnahmen zum Schutz der Ausbreitung des Corona-Virus wird der Trainingsbetrieb weiter ausgesetzt, nach aktuellem Stand bis zum 3. Mai 2020. Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!

 

Wir nehmen Abschied von Hans Schumacher

 
Trauerschleife
Hans Schumacher war seit seiner Jugend Mitglied beim TVO und unterstützte den Verein zuletzt als passives Mitglied. Hans verstarb am 14. April 2020 im Alter von 85 Jahren.

TVO Digital: Workouts für Zuhause

Liebe TVO Mitglieder,
 
aufgrund des Corona-Virus mussten wir unseren Trainingsbetrieb aussetzen. Damit Sie weiterhin fit und gesund bleiben, wollen wir Sie auch während dieser Zeit sportlich begleiten und unterstützen. Wir erstellen dafür regelmäßig Videoeinheiten, mit der wir Sie mit Übungen anleiten und ermuntern wollen, auch außerhalb des Trainingsbetriebs weiter mit uns zu trainieren. Die Übungen können zuhause in der Wohnung, im Garten, auf dem Balkon, auf der Terrasse etc. durchgeführt werden.
 
Die Links zu den Videos werden per Rundmail oder Messenger verschickt. Wenn Sie diese bisher noch nicht erhalten, wenden Sie sich bitte an ihre Übungsleiter und Trainer bzw. an Rahel Baumgärtner, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. 0176/24445808 unter Angabe Ihrer Emailadresse, an die der Link künftig verschickt werden soll.
 
Machen Sie mit und trainieren Sie mit uns weiter! Zudem freuen wir uns über Kommentare, Anregungen und weitere Vorschläge.

Aussetzung des Trainingsbetriebs ab sofort

Liebe TVO Mitglieder,

wir beobachten momentan die schnelle Verbreitung des Corona-Virus, die uns mit Bedacht im Sinne unserer Fürsorgepflicht für unsere Übungsleiter, Trainer und Helfer und in Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern agieren lassen.

Nach der Empfehlung der Bundesregierung auf Grundlage der wissenschaftlichen Erkenntnisse des Robert-Koch-Instituts sollen soziale Kontakte auf das Notwendige beschränkt werden.

Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und die Gesundheit zu schützen, hat auch für den Sport oberste Priorität. Wir als TVO folgen daher der Empfehlung des WLSB und setzen den kompletten Trainingsbetrieb ab sofort bis zum Ende der Osterferien (19. April) aus

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme. So wie jede einzelne Person in der Verantwortung steht und seinen Beitrag zu leisten hat, um die Verbreitung des Virus einzudämmen und gefährdete Personenkreise zu schützen, stehen auch wir als Verein in der Verantwortung und wollen unseren Beitrag dazu leisten.

Das Wichtigste ist, dass Sie und Ihre Familien, Freunde und Bekannte gesund bleiben. Daher wünschen wir Ihnen in dieser herausfordernden Zeit alles Gute und freuen uns, wenn wir - nach aktuellem Stand - nach den Osterferien wieder gemeinsam dem Sport nachgehen können.

Über Veränderungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Mit sportlichem Gruß,
Die Vorstandschaft

U10 mit Platz 6 bei der Württembergischen Meisterschaft

So hatten sich das die U10 Faustballer des TV Ochsenbach nicht vorgestellt. Am vergangenen Sonntag (8. März) gab es bei der Württembergischen Meisterschaft in Stammheim in drei Spielen drei Niederlagen. Zwar versuchten Trainer und die mitgereisten Fans, die Spieler zu trösten, denn es waren denkbar knappe Niederlagen. In den Gruppenspielen mit je einem Ball und im Spiel um Platz Fünf mit zwei Bällen, hätte es mit ein bisschen mehr Glück und Erfahrung auch anders ausgehen können. Direkt nach dem Abpfiff war die Enttäuschung über den sechsten und letzten Platz riesig groß. Aber schließlich war das Team in jedem Spiel auf Augenhöhe und es waren Kleinigkeiten, die den Ausschlag gaben.

Weiterlesen: U10 mit Platz 6 bei der Württembergischen Meisterschaft

Bunter TVO Kinderfaschingsnachmittag

zur Bildergalerie

Am heutigen Sonntag, 23. Februar, hatten in Ochsenbach die kleinen Fasnachtsnarren ihren Spaß. Beim TVO Kinderfasching konnten sich die Kinder bei zahlreichen Spielen austoben. Von der Reise nach Jerusalem über Mohrenkopf-Wett-Essen, Bobbycar-Rennen, Sackhüpfen und vieles mehr, war für jedes Kind was dabei. Die Kinder freuten sich über ihre gewonnenen Preise und viel zu schnell war der Nachmittag vorbei. Herzlichen Dank an alle Helfer, die zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2020

An seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung, zu der am 15. Februar 2020 59 stimmberechtigte, 2 jugendliche Mitglieder und 1 Gast in die Ochsenbacher Sonnenberghalle gekommen waren, konnte der TV Ochsenbach wiederum auf ein in sportlicher und wirtschaftlicher Hinsicht erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Nach seiner Begrüßung und der Totenehrung gab der 1. Vorsitzende Volker Schoch einen Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr und dankte allen, die den TVO unterstützt haben.

Im anschließenden Jahresbericht ließ Rahel Baumgärtner, Kommunikationsteam, die Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren. Bettina Gölz, Abteilungsleiterin Turnen und Fitness, und Nicole Krönich, stellvertretende Abteilungsleiterin Faustball, berichteten über die Aktivitäten, Ereignisse und Ergebnisse in den Abteilungen.

Vorstandsmitglied Angelika Szeibert trug den Bericht der Finanzverwaltung vor, der zeigte, dass das Vereinsjahr 2019 für den TVO aufgrund der durchgeführten Veranstaltungen ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr war.

Die Entlastung der Vorstandschaft nahm der neue Ortsvorsteher von Ochsenbach, Dieter Baum, vor. Sie wurde einstimmig durch die Versammlung erteilt.

Als Kassenprüfer für das Vereinsjahr 2020 wählte die Versammlung wieder die Vereinsmitglieder Tim Merkle und Petra Hladik.

Turnusgemäß stand die Wahl des 2. Vorsitzenden sowie des für die Finanzverwaltung zuständigen Vorstandsmitglieds an. Peter Deigentasch wurde einstimmig als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Als Nachfolgerin von Angelika Szeibert als Finanzverwalterin wurde einstimmig Nadine Sulzer gewählt.

Im Rahmen seines Ausblickes auf das Vereinsjahr 2020 wies der Vorsitzende auf die dürftige Helfersituation bei den Arbeitsdiensten zur Pflege der Liegenschaft rund um den vereinseigenen Sportplatz hin und warb um mehr Unterstützung hierbei. Die 4-stündigen Einsätze finden einmal monatlich zwischen April und Oktober samstags für die Dauer von jeweils 4 Stunden statt. Möglicherweise müsse über eine Vergabe der Arbeiten an einen Dienstleister nachgedacht werden bei gleichzeitiger Deckung dieser Kosten zum Beispiel durch Einführung einer Liegenschaftsumlage, sollte sich an der Helfersituation nichts ändern. Die Situation werde zum Jahresende neu bewertet.

Im Rahmen der Versammlung wurden 20 Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft bzw. Vereinsarbeit geehrt.
Für 10-jährige Mitgliedschaft: Eva Braun, Ilka Heimann, Sandro Merkle, Claudia Schaff, Manuela Schmölling, Patrick Schmölling, Katharina Simon, Carola von Carlowitz, Hans Wildemann.
Für 25-jährige Mitgliedschaft: Brigitte Heidinger, Thomas Ippich.
Für 40-jährige Mitgliedschaft: Christel Leucht, Bernd Nill, Wolfgang Wurst.
Für 50-jährige Mitgliedschaft: Reiner Weiß.
Für 60-jährige Mitgliedschaft: Horst Becker, Gerhard Karl, Peter Schuhmacher.
Für 10-jährige Vereinsarbeit: Rahel Baumgärtner, Dorotha Gryz.

Die als Gast anwesende Präsidentin des Turngau Neckar-Enz, Bärbel Vorrink, nahm die Ehrungen des Turngau Neckar-Enz, des Schwäbischen Turnerbundes und des Deutschen Turnerbundes als Dank und Anerkennung für erworbene Verdienste aus ehrenamtlicher Tätigkeit und Engagement vor. Die silberne Ehrennadel mit Urkunde des Turngau Neckar-Enz erhielten Patricia Bässler-Schmassmann, Dorota Gryz, Thomas Herbstreit, Alexandra Köstlin, Ingrid Ott, Tanja Tröster.

Mit der Ehrennadel in Bronze mit Urkunde des Schwäbischen Turnerbundes wurden Rudolf Aupperle und Bernhard Schuhmacher ausgezeichnet. Bettina Gölz erhielt die Ehrennadel in Bronze mit Urkunde des Deutschen Turnerbundes.

Im Anschluss an die harmonisch verlaufende Versammlung wurde eine Bilderschau zu den durchgeführten Veranstaltungen und Events des Vereinsjahres 2019 gezeigt.Ehrungen JHV2020k

Hervorragende Ergebnisse beim 2plus2-Wettkampf in Illingen am 8. Februar 2020

Bei den 2plus2-Wettkämpfen des Turngaus Neckar-Enz am vergangenen Samstag in Illingen nahmen 16 Mädchen und 6 Jungen des TVO teil. Die 6 Mannschaften hatten zwei Turnübungen (Kasten / Boden und Reck) und zwei Geschicklichkeitsübungen zu absolvieren. So mussten sie einen Hindernislauf über verschiedene Geräte und einen Klopapierstaffellauf bewältigen oder 30 Sekunden so oft wie möglich Seilspringen und waren im 4er Skifahren gefordert.

Weiterlesen: Hervorragende Ergebnisse beim 2plus2-Wettkampf in Illingen am 8. Februar 2020

Faustball vom Wochenende 1./2. Februar 2020

U12 beendet die Hallensaison mit Platz 3 bei der Landesligameisterschaft

Die Vorzeichen standen auf Grund krankheitsbedingter Ausfälle beim TV Ochsenbach nicht gut, aber am Ende stand der dritte Platz bei der Landesligameisterschaft. Trainer Tobias Hummel, der die Mannschaft von Rudolf Aupperle an diesem Spieltag betreute, war voller Stolz auf das Team und die gebrachten Leistungen. Schließlich stellte der TV Ochsenbach das jüngste Team im Turnier. Doch der Reihe nach.

Weiterlesen: Faustball vom Wochenende 1./2. Februar 2020

Faustball vom Wochenende 25./26. Januar 2020

Männer 1 Faustballer schaffen den Klassenerhalt

Platz 6 mit 8:16 Punkten und damit der Klassenerhalt in der Landesliga Nord. So nüchtern liest sich die Bilanz der TVO Faustballer. Aufregende zwei Wochen waren dies zum Jahresanfang 2020, bis das Ergebnis für die Faustballer offiziell war. Optimistisch ging das Team um Abteilungsleiter Markus Nill in die beiden letzten Spieltage der Landesliga. War doch vor Weihnachten ein klarer Aufwärtstrend zu sehen. Das TVO Team stand nicht mehr auf einem Abstiegsplatz und wollte mit weiteren Siegen mit dem Thema auch nichts mehr zu tun haben. Dann kam jedoch der Spieltag am 19. Januar in Böblingen und hier lief es nicht wie geplant.

Weiterlesen: Faustball vom Wochenende 25./26. Januar 2020

Bericht vom Skitag der Powerfrauen

Am Samstag, den 25 Januar, brach eine Abordnung der skifahrenden Powerfrauen vom TVO in aller Frühe zur Powerfrauenskiausfahrt auf. Nach nur 3 1/2 Stunden Fahrt und kurzer Frühstückpause erreichte die Gruppe Mellau im Bregenzer Wald. Bei gutem Skifahrwetter und ordentlichen Pistenverhältnissen, dank zahlreichen Schneekanonen im Skigebiet, genossen die Frauen einen herrlichen Skitag. Das Skigebiet Mellau/Damüls ist perfekt erschlossen und bietet für Anfänger und Könner viele abwechslungsreiche Abfahrten. Um 17:00 Uhr traten die Skifahrerinnen nach einem kleinen Après am Bus und einem unfallfreien Skitag die Heimreise an. Unser herzlicher Dank geht an Sebastian Gölz, der uns als souveräner Fahrer begleitet hat. Bettina Gölz

20200125 Skitag Powerfrauen

Faustball vom Wochenende 18./19. Januar 2020

U12 Faustballer mit Platz fünf in der Zwischenrunde / U10 für Württembergische Meisterschaft qualifiziert

Am Samstag, den 18. Januar 2020 spielte die D-Jugend des TV Ochsenbach in Knittlingen ihre Zwischenrundenspiele. Hierfür hatte man sich als Dritter in der Vorrundengruppe C mit 12:8 Punkten qualifiziert. Hinter den Teams des TSV Kleinvillars und dem TV Vaihingen. Zunächst ging es jedoch gegen den TV Unterhaugstett1. Hier unterlagen die TVOler mit 7:17 Punkten. Gastgeber und Spitzenreiter aus der Vorrunde war dann der TSV Kleinvillars.

Weiterlesen: Faustball vom Wochenende 18./19. Januar 2020

Männer 45 mit sehr gutem 3. Platz in der Verbandsliga

Einen großen Erfolg konnten die Seniorenfaustballer am letzten Spieltag (12. Januar 2020) der Verbandsliga verbuchen. Platz drei mit 14:10 Punkten. Damit verbesserten sie sich trotz widriger Umstände noch vom vierten auf den dritten Platz. Schon die ganze Runde musste das Team des TVO auf den etatmäßigen Schlagmann Axel Schäffer verzichten. Die Fahrt am Sonntag, den 12. Januar 2020 nach Kirchheim mussten die TVOler sogar nur zu viert antreten. Kurzfristige krankheitsbedingte Ausfälle machten dies nötig. Ohne großen Druck ging man daher in die erste Begegnung gegen den Tabellenletzten den TSV Adelmannsfelden.

Weiterlesen: Männer 45 mit sehr gutem 3. Platz in der Verbandsliga

TVO Jugend beim Brettener Dreikönigs-Turnier erfolgreich

Weihnachtsferien bedeuten trainingsfreie Zeit für die Faustballer des TV Ochsenbach. Da aber im Januar gleich die Zwischenrundenspieltage der U10 und U12 auf dem Programm stehen, beschlossen die Ochsenbacher zum Dreikönig-Turnier nach Bretten zu fahren. Sechs Spieler und ihre Trainer fuhren am 4. Januar nach Bretten. Gespielt wurde in der Altersklasse U12. Es wurden zwei Dreier-Teams gemeldet. Für den TVO 1 spielten Emily Böhmer, Lucas Schmandke und Finn Hummel. Sie konnten in ihrer Gruppe drei Spiele gewinnen: gegen Karlsdorf, Bretten und Stammheim. Niederlagen gab es gegen Kleinvillars und Unterhaugstett.

Weiterlesen: TVO Jugend beim Brettener Dreikönigs-Turnier erfolgreich

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

TVO Jahreshauptversammlung 2020 / Vereinsjahr 2019

Liebe TVO Mitglieder,

im Namen der Vorstandschaft darf ich Sie ganz herzlich zu unserer TVO Jahreshauptversammlung am Samstag, den 15. Februar 2020 um 19.30 Uhr in die Sonnenberghalle nach Ochsenbach einladen.

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Feststellung über die ordnungsgemäße Einberufung und Beschlussfähigkeit der Versammlung
  • Genehmigung der Tagesordnung
  • Totenehrung
  • Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  • Jahresbericht der Finanzverwaltung
  • Jahresbericht des Kommunikationsteams
  • Status Baumaßnahme Zweckgebäude auf dem TVO Sportplatz
  • Ehrungen
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung der Vorstandschaft
  • Wahlen (2. Vorsitzender, Vorstandsmitglied „Finanzverwaltung“, Kassenprüfer)
  • Verschiedenes
  • Anträge
  • Vorschau 2020/2021 – 1. Vorsitzender
  • Turnerlied
  • Schließung der Versammlung

Anträge, die bei der Jahreshauptversammlung besprochen werden sollen, sind bitte schriftlich bis zum
1. Februar 2020 einzureichen bei: TV Ochsenbach 1908 e.V., Volker Schoch, Liebenbergstraße 8, 74343 Sachsenheim-Ochsenbach.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine zahlreiche Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.

Volker Schoch
1. Vorsitzender

Gelungener Glühweintreff

Unser Glühweintreff am 6. Januar war ein voller Erfolg. Das an diesem Tag vorherrschende Zwischenhoch bescherte uns sonniges und trockenes Wetter und führte zahlreiche Gäste an den Bouleplatz nach Spielberg. Die Veranstaltung hat sich etabliert. Der TVO bedankt sich bei allen Mitgliedern und Gästen für ihren Besuch und freut sich bereits auf die nächste Auflage im kommenden Jahr.

Erfolgreicher Jahresabschluss beim Silvesterlauf

Unser Mitglied Tobias Ulmer vertrat den TVO beim 39. Silvesterlauf in Bietigheim-Bissingen als einzelner Vertreter. Bei idealem Laufwetter bewältigte er die 11,1 km in einer Zeit von 1:00:24. Der TVO gratuliert ganz herzlich zu dieser Leistung!