Alle unter 30 Minuten - tolle Lauf-Zeiten bei herrlichem Wetter!

Mehr als 1.000 Laufbegeisterten nutzten am Samstagnachmittag (17.11.2018) die Gelegenheit, am 20. Bönnigheimer Stromberglauf teilzunehmen. Am Fuß der Weinberge des Strombergs und durch die historische Altstadt von Bönnigheim konnte zwischen einer Strecke von 5 oder 10 Kilometer gewählt werden. Herrliche Novembersonne und viele Zuschauer sorgten für optimale Laufbedingungen und für tolle Stimmung an der Strecke. Auch fünf 5 Läuferinnen des TV Ochsenbach haben sich für die 5-km-Strecke begeistern lassen. Mit roten Köpfen aber glücklich kamen die TVO Läuferinnen mit tollen Zeiten über die Ziellinie. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Weiterlesen: Alle unter 30 Minuten - tolle Lauf-Zeiten bei herrlichem Wetter!

Walker im Elsass

Am Freitag, 5. Oktober, brachen am frühen Morgen 18 Teilnehmer der TVO Nordic Walking Gruppe mit 2 Kleinbussen Richtung Colmar im Elsass auf. Das erste Ziel war Gertwiller, wo das Lebkuchenhaus Fortwenger besucht wurde. Nach einem sehr freundlichen Empfang und einer kurzen Einführung wurde die Gruppe ins Reich der Lebkuchenmännchen „entführt“. Im Schauraum konnte beobachtet werden, wie die Lebkuchenherzen für Weihnachten von Hand bemalt werden. Nach einer vielseitigen Verkostung bestand noch die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Köstlichkeiten einzudecken. Nach dem Bezug des Hotels in Colmar ging es zu Fuß zu einer Weinprobe in einem Weingut, wo Weißweine in Kombination mit verschiedenen Käsesorten probiert werden konnten. Am Abend ließ man den schönen Tag in einem Lokal ausklingen. Am nächsten Morgen machte sich die Gruppe zu der Mittelalterlichen Ortschaft Eguisheim auf, deren Gassen mit den schönen Fachwerkhäuser und ihrem liebevollen Blumenschmuck einen sehr schönen Anblick bot.

Weiterlesen: Walker im Elsass

TVO Seniorensportgruppe im fränkischen Seenland in Bayern

Am 14. August führte die TVO Seniorengruppe ihren diesjährigen Tagesausflug ins fränkische Seenland durch. Start war am frühen Morgen in Ochsenbach um 6.30 Uhr mit Erlebnisreisen Manfred Köhler. In Muhr am See stieg der Gästeführer Alfred in den Bus mit zu, der ab dann das „Sagen“ hatte.

Der Altmühlsee mit seinem ca. 200 ha großen Naturschutzgebiet „Vogelinsel“ wurde als erstes Ziel angefahren. Auf dem zugänglichen Rundweg konnten nicht nur Vögel entdeckt und betrachtet werden, sondern auch eine Menge unterschiedlicher Pflanzen und Insekten. Weiter ging die Fahrt zum größten Stausee im Süden Mittelfrankens, dem Brombachsee, wo die „Brombachsee“, ein Drei-Rumpf-Schiff, zu einer 90-minütigen Rundfahrt auf dem See inkl. fränkische Hausmannskost auf die Reisegruppe wartete.

Als dritter und letzter See stand der Rothsee, ein Stausee 25km nördlich von Nürnberg, auf dem Plan. Auf der Fahrt dorthin wurde noch ein Stopp an der Schleuse Eckersmühlen eingelegt. Die Schleuse wurde zwischen 1980 bis 1985 im Rahmen des Baus der Bundeswasserstraße Main-Donau-Kanal errichtet und hat mit 24,67 Meter die höchste Fallhöhe, die in Deutschland bisher gebaut wurde.

Nach Kaffee und Kuchen an der Strandpromenade in Roth machte sich die Gruppe wieder auf den Heimweg und ließ unterwegs noch in Feuchtwangen bei einem gemütlichen Abendessen den Tag ausklingen. Gegen 21.30 Uhr kam die Gruppe wohl behalten, mit vielen Eindrücken versehen und zufrieden, wieder in Ochsenbach an.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, auch für ihre positiven Rückmeldungen zum Ausflug, sowie an Manfred Köhler, den Busfahrer, und an Martina und Sandra für die organisatorische Unterstützung an diesem Tag.

Sommerausflug der Männer 55+ nach Würzburg

Am Mittwoch, den 18. Juli 2018, reiste die Gruppe der Männer 55+ mit Bus und Bahn nach Würzburg. Erste Station in der Wein- und Barockstadt war die Besichtigung der Residenz. Bei der Führung sahen und erfuhren wir viel von der Pracht, der Zerstörung im 2. Weltkrieg und des Wiederaufbaus des beeindruckenden Bischofs-Palastes. Der Rundgang durch die Stadt führte uns an verschiedene Kirchen vorbei, die aufgrund der Sommerhitze gerne zu einem kurzen „Abkühl-Stopp“ besucht wurden. Das Mittagessen im Alten Kranen am Main diente als Stärkung für den Aufstieg zur Festung Marienburg, die hoch über der Stadt liegt. Die interessante und unterhaltsame Führung in der Festung belohnte unsere Anstrengungen. Die Einkehr in der Weinstube Juliusspital rundete den schönen Ausflugstag ab.

Bettina Gölz

Drums Alive® Frühjahrskurs Start am 7. Mai 2018

Drums Alive® ist ein Group-Fitness-Trend. Das ganzheitliche Workout verbindet einfache, aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhythmus. Drums Alive® steckt voller motivierender Musik und steigert die physische als auch die mentale Fitness. Drums Alive® ist für Jung und Alt und bringt eine Vielzahl an positiven Effekten mit sich, u. a. Förderung der Durchblutung, Förderung der Sensomotorik, Stress- und Aggressionsabbau.

Verschiedene  Choreografien werden gemeinsam in den Kursstunden erlernt und umgesetzt. Zusätzlich beinhalten die Stunden ein Herz-Kreislauf-Training mit Drumbata Einheiten, Funktionstraining mit Drums Sticks oder Übungen auf dem Balance Board.

Dieser Kurs ist für Fortgeschrittene, allerdings sind Anfänger jederzeit herzlich willkommen.

Kursleitung

 Karin Pertler (Drums Alive Instructorin)

Start

7. Mai 2018 (6 Einheiten)

Wann

montags von 19 - 20 Uhr

Wo

Gymnastikraum UG, Kirbachschule Hohenhaslach

Kosten

20 EUR Mitglieder / 35 EUR Nichtmitglieder

Anmeldung bei Karin Pertler  Telefon 0 70 46 / 79 02 oder email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausschreibung Frühjahrskurs 2018: Pilates – Frühjahrskur für den Körper

Die Pilates-Methode ist ein umfassendes System von Übungen, die Kraft und Beweglichkeit trainieren. Mit sanfter Musik begleitet, arbeiten Sie im Rhythmus Ihrer Atmung. Sie werden mit Pilates ein neues Körpergefühl entwickeln, die Muskulatur in Ihrem Körperzentrum stärken und damit Ihre Haltung verbessern. Der Kurs ist für Einsteiger als auch für Pilates-Erfahrene geeignet.

Kursleitung:     Bettina Gölz DTB-Kursleiterin-Pilates
Start:               Mittwoch, 18.April 2018
Wann:             von 19:15 bis 20:15 Uhr
Wo:                 Sonnenberghalle in Ochsenbach
Kosten:           Mitglieder 24 Euro, Nichtmitglieder 40 Euro

Anmeldung bei Bettina Gölz über Telefon 07046/881299, Mobil 0163-1402419 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.