Vereinsgeschichte

Chronik von 1908 bis 2007 wie im Festbuch zum 100-jährigen Jubiläum als pdf hier.

2008
Der Turnverein Ochsenbach feiert sein 100jähriges Vereinsjubiläum mit einem Festakt, einem Galafestabend sowie einem Dorfabend.
Jede Veranstaltung für sich war ein großer Erfolg.
  Die Steptanzgruppe "The red hot chili tappers" wird zum Vereinsjubiläum aktiv und etabliert sich als fester Bestandteil des Vereins.
2009
Bei der Hauptversammlung geben Schriftführerin Angela Schäfer, Kassier Wulf Uppich sowie der 2. Vorsitzende Hugo Ulmer ihre Ämter ab. Gleichzeitig mit der Neubesetzung erfolgt eine Umstrukturierung der Ämter. So wird die Schriftführung entsprechend der Aufgabenbereiche aufgeteilt, die Aufgabe des Kassiers wird zur Finanzverwaltung, die Mitgliederverwaltung wird eigenständig organisiert. Als Nachfolger werden Peter Deigentasch (2. Vorsitzender), Manuela Schmölling (Finanzverwaltung), Frank Gölz (Mitgliederverwaltung), Ute Aupperle, Rahel Baumgärtner, Andrea Zagmester (Schriftführung) gewählt. Ebenfalls bei der Hauptversammlung wird für alle aktiven Mitglieder ein jährlich zu leistender Arbeitsdienst eingeführt, um die die vielfältigen Aufgaben auch bei Veranstaltungen bewältigen zu können.
  Im Januar trifft sich der Gesamtausschuss des TVO zu seinem 1. Strategiewochenende im Schwarzwald.
  Zur Verwaltung des Vereins stellt Volker Schoch dem Verein 5 Laptops zur Verfügung.
  Im Rahmen der Überarbeitung des Kommunikationskonzeptes und des Auftritts des TVO nach außen erhalten alle Vorstands- und Ausschussmitglieder eine TVO Emailadresse.
  Im April erscheint die erste Ausgabe des vereinsinternen E-Newsletters "Der TVOler".
  Ab April wird erstmals Radfahren beim TVO angeboten - die TVO Bikegruppe wird aktiv. Die Gruppe erkundet während der Outdoorsaison von April bis September  wöchentlich auf Mountainbikes die nähere und weitere Umgebung.
 
Die Umstrukturierung des Vereins macht auch vor den Abteilungen nicht halt: die neue Abteilung "Jugend und Freizeit" wird gegründet. Abteilungsleiterin wird Susanne Collmer, ihr Stellvertreter wird Dieter Baum (Wanderwart).
  Der Jugendausschuss wird in einer neuen Struktur aktiv und beteiligt sich am Vereinsleben.
  Der TVO startet eine Kooperation mit dem Kleeblattheim in Sachsenheim und bietet wöchentlich Sport für Hochaltrige Personen an. Die Gruppe wird von Susanne Collmer geleitet.
  Die neue Gruppe "Girls Power" für Mädchen zwischen 11 und 18 Jahren entsteht.
  Eine einheitliche Vereinsbekleidung wird angeboten. Das Sortiment umfasst Trainingsanzüge, Turnschuhe, Sport- Wind- und Regenjacken. Viele Mitglieder nehmen das Angebot an und lassen die Vereinskleidung mit ihren Initialen bestücken.
  Eine Anfrage an den TVO führt dazu, dass ab sofort beim TVO auch Sport für entwicklungsverzögerte Kinder und Kinder mit Handicap angeboten wird. Die Teilnehmer reisen dazu wöchentlich aus dem ganzen Landkreis und darüber hinaus an. Das Angebot erfolgt auf Kursbasis.
2010
Am 6. Januar wird die Idee eines Glühweintreffs von Volker Schoch erstmals umgesetzt. Der 1. TVO Glühweintreff findet beim Bouleplatz in Spielberg statt. TVO Mitglieder nutzen diese Gelegenheit, mit Freunden und Bekannten aus dem ganzen Kirbachtal nach Spielberg zu wandern und das TVO Jahr zu starten.
  In der Mitgliederversammlung vom 22. Januar wird eine überarbeite Vereinssatzung inkl. neuer Vereinsorganisationsstruktur beschlossen. Zudem erfolgt der Beschluss einer Beitragserhöhung durch die Mitgliederversammlung, um die laufenden Kosten des Sportbetriebs zu decken.
  Die Durchführung einer Kinderfaschingsparty wird wieder aufgenommen.
  Die neue Gruppe "Männerfitness" wird eingeführt. Die Gruppe wird von Volker Schoch geleitet.
  Zusätzlich zum 5. FONTANIS Kirbachtal-Lauf findet der 1. Stromberg Extem-Lauf über 55 km als Teil des Kirbachtal-Laufs statt.
  Die Mannschaften M35 und B1-Jugend werden Süddeutscher Meister im Faustball Hallensaison 2009/2010.
  Erstmals in der Vereinsgeschichte spielen 7 Jugendmannschaften und 2 Männermannschaften auf nationaler Meisterschaftsebene.
  Die Mannschaft der B-Jugend erreicht den 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Feld 2010.
  Die Vorstandschaft führt intensive Gespräche und Verhandlungen mit der Stadt Sachsenheim, dem WSLB sowie dem Regierungspräsidium Stuttgart bzgl. eines neuen Vereinsgebäudes.
  Der TVO wird Mitglied im neu gegründeten "Pfarrscheuer Verein".
  Ehrenmitglied Hildegard Becker verstirbt am 18. Juni im Alter von 75 Jahren.
  Der Internetauftritt des TVO www.tv-ochsenbach.de wird von Rahel Baumgärtner überarbeitet und neu aufgesetzt. Eine eigene Webseite erhält auch die Laufveranstaltung rund um den Kirbachtal-Lauf www.kirbachtallauf.de.
  Der TVO führt erstmalig eine Mitgliederbefragung durch.
2011
Bei der Hauptversammlung am 21. Januar wird eine Änderung der Ehrungsordnung verabschiedet. Aufgrund ihrer langjährigen Treue und Verdienste werden Hugo Ulmer und Wolfgang als neue Ehrenmitglieder des Vereins ernannt.
 
Das Sportangebot des TVO bleibt attraktiv und am Puls der Zeit. Es wird zu Jahresbeginn um folgende Angebote und Gruppen erweitert: Leichtathletik-Minis von 4-6 Jahre, Bauchtraining intensiv und Stepaerobic als Kombinationsangebot, Kraft und Ausdauertraining in der kalten Jahreszeit sowie Drums Alive(R). Aufgrund der regen Nachfrage wird ab März die Turnstunde für entwicklungsverzögerte Kinder sowie Kinder mit Handicap nicht mehr als Kurs sondern als Regelgruppe aufgenommen. Fit bis ins hohe Alter - diese Gruppe wird als regelmäßiger Kurs noch vor den Sommerferien gestartet.
 
Am 7. Juni laufen die Mannschaften "TVO Oldstars" und "TVO Youngsters" zum 1. TVO Generationen-Cup, einem Fußballspiel, auf dem Sportplatz auf. Der Siegerpokal geht nach einem packenden Spiel inkl. emotionsgeladener Verlängerung und Neunmeterschießen mit einem knappen 4:3-Sieg an die TVO Youngsters.
 
Am 23./24. Juli ist der TVO Ausrichter der Süddeutschen Meisterschaft der weiblichen und männlichen A-Jugend, an der 14 Mannschaften teilnehmen. Die Mannschaft des TVO gilt als einer der Favoriten und beendet die Meisterschaft hinter Augsburg, Vaihingen und Calw auf dem 4. Platz.
 
Am 16. September findet eine außerordentliche Hauptversammlung bzgl. des geplanten Neubaus eines TVO Zweckgebäudes auf dem Gelände des Sportplatzes statt. Mit großer Mehrheit stimmt die Hauptversammlung für die Realisierung des Vorhabens.
 
Ehrenmitglied Rolf Mächtle verstirbt am 10. November im Alter von 73 Jahren.
2012 Als Neuling in der Liga holt die Mannschaft M45 in der Hallensaison 2011/2012 erstmals in der Geschichte des TVO den Deutschen Meistertitel.
  Als neues Sportangebot wird X-co, Geräteturnen für Mädchen und Jungs 11-15 Jahre, Jungs und Mädchen ab 14 Jahre in das Regelprogramm aufgenommen. Drums Alive wird aufgrund der Nachfrage zur Regelgruppe.
 
Ende März veranstaltet der TVO sein 1. Gemeindefaustball-Hallenturnier in der Lichtensternhalle in Sachsenheim. 7 Mannschaften nehmen daran teil.
 
Der TVO Pfingstausflug mit Horst Becker feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Der Jubiläumsausflug führt ins Attergau im Salzburger Land.
 
Dieter Baum leitet zum 25. Mal und gleichzeitig letztmalig das Zeltlager im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Sachsenheim auf dem TVO Sportplatz.
 
Die Mannschaft der M1 steigt in die Schwabenliga auf.
 
Die Abteilung Wandern ist letztmalig aktiv. Die Abteilung wird zum Jahr 2013 still gelegt.
 
Das Genehmigungsverfahren zum geplanten Zweckgebäude zieht sich hin.
 
Die TVO Liegenschaft wird neu vermessen mit dem Ergebnis, dass der Sportplatz eine erhebliche Fläche in der Breite hinzugewinnt. Infolge dessen werden die Tannen zum Nachbargrundstück Wilde entfernt und auf der Grundstücksgrenze in eine Betonumrandung investiert.
 
Die Hecke und der eingewachsene Zaun auf dem TVO Sportplatz entlang der Tannenbrunnenstraße werden entfernt.
2013
Im Januar wird die alte marode Umzäunung rund um den TVO Sportplatz entfernt.
 
Die TVO Jahresfeier ist erstmalig in ein selbst geschriebenes Theaterstück eingerahmt. Die Vorführung der Abteilungen sowie der Theaterspieler wird erstmalig in einem gemeinsamen Stück zusammengeführt.
 
Rechtzeitig zur Feldsaison wird im Mai eine neue zeitgemäße Ballfanganlage rund um den Sportplatz errichtet.
 
Die Mannschaft M45 holt in der Feldsaison 2013 erneut den Deutschen Meisertitel.
 
Die Mannschaft der M1 steigt wieder in die Verbandsliga auf.
2014
Ein Start der Baumaßnahme Zweckgebäude wird aufgrund der zu großen Finanzierungslücke nicht vertretbar. Die Vereinsführung empfiehlt der Vollversammlung, das Projekt nicht weiter zu verfolgen. Die Vollversammlung stimmt dieser Empfehlung in einer Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit zu
 
Das TVO Gemeinde-Faustballturnier und das TVO Sportfest feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Das Turnier erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Es nehmen 17 Mannschaften teil. Das TVO Sportfest wird von Darbietungen der DrumsAlive-Gruppe sowie der Turnkinder umrahmt. Die teilnehmenden Kinder erhalten nach den Wettkämpfen eine Jubiläumsmedaille.