Sommerausflug der Männer 55+ nach Würzburg

Am Mittwoch, den 18. Juli 2018, reiste die Gruppe der Männer 55+ mit Bus und Bahn nach Würzburg. Erste Station in der Wein- und Barockstadt war die Besichtigung der Residenz. Bei der Führung sahen und erfuhren wir viel von der Pracht, der Zerstörung im 2. Weltkrieg und des Wiederaufbaus des beeindruckenden Bischofs-Palastes. Der Rundgang durch die Stadt führte uns an verschiedene Kirchen vorbei, die aufgrund der Sommerhitze gerne zu einem kurzen „Abkühl-Stopp“ besucht wurden. Das Mittagessen im Alten Kranen am Main diente als Stärkung für den Aufstieg zur Festung Marienburg, die hoch über der Stadt liegt. Die interessante und unterhaltsame Führung in der Festung belohnte unsere Anstrengungen. Die Einkehr in der Weinstube Juliusspital rundete den schönen Ausflugstag ab.

Bettina Gölz