54. TVO Gemeinde-Faustballturnier - "Crossover" erspielte sich wieder den Turniersieg

Trotz zwischenzeitlich schlechter Wetterprognosen konnte das 54. TVO Gemeinde-Faustballturnier bei sommerlichen Temperaturen angepfiffen werden. Die 17 Mannschaften starteten in vier Vorrundengruppen. Die jeweils ersten beiden Mannschaften qualifizierten sich für die Zwischenrunde, die im KO-System ausgetragen wurde. Hier konnte sich Crossover gegen den Xangvoroi (17:9), Scheidebecher gegen Lassmiranda dasivillja (12:11), Pfeilerhocker gegen die Daigaffa (15:9) und Schorle 04 gegen Happy Hippos (17:14) durchsetzen. In den Halbfinalspielen besiegte Crossover die Pfeilerhocker (17:10) und Schorle 04 die Scheidebecher (16:13). Im Finale entwickelte sich zwischen Crossover und Schorle 04 eine spannende Begegnung, die bis zum Schluss auf Messers Schneide stand. Am Ende war Crossover mit 14:13 der glückliche Sieger. Im Bietigheimer Duell um den dritten Platz hatte Scheidebecher gegen die Pfeilerhocker mit 18:16 knapp die Nase vorn. Der Xangvoroi sicherte sich mit 13:11 gegen die Happy Hippos den fünften Platz. Lassmiranda wurde mit 13:12 gegen die Daigaffa Siebter. Auch die weiteren Platzierungen wurden in einer KO-Runde ausgetragen. Bei der Siegerehrung konnten die Mannschaften ihre Urkunden und eine Flasche Wein in Empfang nehmen. Bis zum neunten Platz gab es noch einen Pokal dazu. Crossover konnte sich im neuen Wanderpokal als erster Sieger eintragen, nachdem das Team den vorherigen Wanderpokal letztes Jahr abgeräumt hatte.

Tabelle: 1. Crossover,  2.Schorle 04,  3.Scheidebecher, 4. Pfeilerhocker, 5. Xangvoroi,  6.   Happy Hippos, 7. Lassmiranda dasivillja, 8. Daigaffa, 9. Feuerwehr Ochsenbach, 10. Eisbären 96, 11. Stop Lob, 12. Meine persönliche Lieblingsmannschaft, 13. Bauerntennis, 14. Evergreen, 15. Pain, 16. Kleine Kobolde, 17. Bluhmangroup