Männer 45 für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Damit konnte wohl keiner rechnen. Da konnten die M45 am 26. Juni aufgrund von Krankheits- und Urlaubsausfällen nicht zum Spieltag in Hohenklingen antreten und hat sich dennoch für die Deutsche Meisterschaft im September in Offenburg qualifiziert. Auf der Abschlusstabelle der Verbandsliga M45 wird der TV Ochsenbach mit 6:10 Punkten auf Platz 4 geführt.
Dennoch meldete das Team für die Süddeutsche Meisterschaft in Veitsbronn. Denn der TV Vaihingen verzichtete trotz Meistertitel  auf eine Teilnahme. Vom VfL Pfullingen, dem Zweiten, gab es bis zum Meldeschluss auch keine Meldung. So wären aus Württemberg also der TV Hohenklingen und der TV Ochsenbach zur Süddeutschen Meisterschaft gefahren, aber aus den Turnverbänden aus Bayern und Thüringen gab es gar keine Meldungen und auch aus Sachsen meldete nur die Mannschaft aus Heidenau. Mangels Teilnehmer wurde die Süddeutsche Meisterschaft gestrichen und drei gemeldeten Teams fahren nun also direkt zur Deutschen Meisterschaft.