M45 auf Platz 2 nach dem ersten Spieltag der Feldsaison 2022

Zum TV Bissingen ging es für die Verbandsliga-Faustballer des TV Ochsenbach zum Saisonauftakt der Feldrunde 2022 am 14. Mai 2022.

Ein erfolgreicher Sonntag war es für den TVO, denn am Ende des Tages standen die Kirbachtäler auf dem zweiten Platz mit 6:2 Punkten. Ein toller Erfolg, den man so sicher nicht erwarten konnte. Denn die Mannschaft plagten im Vorfeld Personalsorgen, lange war unklar, ob man überhaupt antreten konnte. Am Sonntag konnten sich dann aber sogar sechs Spieler auf dem Spielberichtsbogen eintragen.

Der erste Gegner des Tages war der TV Hohenklingen. Spannend war es gleich im ersten Satz, den der TVO mit 9:11 verloren hat. Besser lief es in der Folge. Satz zwei und drei wurden gewonnen: 11:8 und 11:6. Die ersten Punkte konnten somit auf der Habenseite verbucht werden.

Gegen das Team des TV Vaihingen allerdings gab es dann die erste Niederlage: 9:11 und 6:11. Doch davon ließen sich die TVOler nicht beirren und gingen zuversichtlich in die nächste Partie gegen die Gastgeber. Dies war jedoch ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich am Ende der TVO knapp mit 11:8 und 11:9 durchsetzte.

Am Ende des Spieltags bei hochsommerlichen Temperaturen im Mai ging es dann gegen das Team des VfL Pfullingen. Überraschend deutlich ging der erste Satz mit 11:4 an den TVO und auch im zweiten ließen sie nichts anbrennen und gewannen auch hier mit 11:8. Drei Siege, eine Niederlage - mit dieser Bilanz zeigte sich die Mannschaft zufrieden.

Für den TVO spielten: Ralf Birk, Frank Neumann, Thomas Schmid, Ronnie Weißenberger, Hans Wildemann, Robert Zagmester

Tabelle:

  1. TV Vaihingen/Enz 8:0
  2. TV Ochsenbach 6:2
  3. VfL Pfullingen 4:4
  4. TV Hohenklingen 2:6
  5. TV Bissingen 0:8

hinten von links nach rechts: Thomas Schmid, Robert Zagmester und Ralf Birk
vorne von links nach rechts: Ronnie Weißenberger, Hans Wildemann und Frank Neumann