E-Jugend qualifiziert sich für Württembergische Meisterschaft

Am Sonntag, den 3. Februar trat die U10 des TV Ochsenbach zum Spieltag in Grafenau an. Mit Erfolg: am Ende stand für das Team die erfolgreiche Qualifikation für die Württembergische Meisterschaft auf der Ergebnisliste, die in zwei Wochen in Unterhaugstett/Bad Liebenzell stattfindet.

Der erste Gegner der Mannschaft, die von Bettina und Tobias Hummel trainiert wird, war die erste Mannschaft des Ausrichters Grafenau. Hier erwischte der TVO einen Auftakt nach Maß und gewann mit 5:0. Aber die gegnerische Mannschaft wurde im Spielverlauf stärker und so entwickelte sich eine spannende Partie. Am Ende mussten sich die TVO´ler knapp mit 14:15 geschlagen geben. Besser lief es in der nächsten Partie gegen den TV Vaihingen 2: der TVO gewann deutlich mit 23:13. Überzeugt spielte die Mannschaft auch im anschließenden Spiel gegen den TV Vaihingen 1. Hier klappte vor allem das Zusammenspiel und die Zuschauer sahen gute Ballwechsel. So stand am Ende auch hier ein verdienter Sieg mit 16:11 für den TVO. Ohne Pause ging es in das nächste Spiel gegen Unterhaugstett 2. Auch hier erwischten die Kirbachtäler einen sehr guten Start und lagen schnell mit 7:1 in Führung. Dieses Mal lief es anders wie in der Auftaktbegegnung. Die Mannschaft spielte sicher und konzentriert, so dass der Vorsprung weiter ausgebaut und das Spiel mit 19:8 gewonnen werden konnte. Im fünften und letzten Spiel des Tages gegen die erste Mannschaft aus Unterhaugstett wurde es nochmal richtig spannend. In diesem Spiel, in dem sich kein Team im Spielverlauf deutlich absetzen konnte, verlor der TVO am Ende knapp mit 14:17. Dies spielte jedoch keine Rolle mehr, denn die Qualifikation für die Württembergische Meisterschaft war dennoch erreicht. Herzliche Gratulation an die Mannschaft für diese tolle Leistung! Für den TV Ochsenbach spielten: Emily Böhmer, Finn und Tim Hummel.